Programm: Film

11:00

FILMFRÜHSTÜCK: EMANZIPATION IN DEN 70ER JAHREN

Samstag, 10. März · Kultur in Graz, Lagergasse 98a

Anna und Edith, BRD 1975, Fernsehspielbeitrag des ZDF zum Jahr der Frau 1975,
nach einem Drehbuch der Feministinnen Cristina Perincioli und Cäcilia Rentmeister,
in dem die Themen der neuen Frauenbewegung dargestellt werden:
Frauensolidarität am Arbeitsplatz, Ausbruch aus einengenden heterosexuellen Beziehungen
und Erproben neuer Wege der Selbstbestimmung.

und um 14.30 Uhr
LADIES WRESTLING – SPIELERISCHE KRAFTPROBE
“Mädchen raufen nicht” und finden Buben oft zu grob, um körperliche Auseinandersetzungen als Option zu sehen.
Gleichzeitig wird Frauen generell ein Konkurrenzverhältnis zugeschrieben. Hier kann spielerisch erprobt werden,
in körperliche Auseinandersetzung zu gehen und bewusst den Körper mit Kraft und List einzusetzen.
Dabei sein ist alles, du suchst dir aus, ob und gegen wen du antreten willst, und ihr macht euch eure Regeln
gemeinsam aus.
Teilnahmebedingungen: nur für Frauen*

INFORMATION: http://kulturingraz.mur.at