Programm: Informatives

09:00 bis 16:00

8. MÄRZ 2018 – 100 JAHRE FRAUENWAHLRECHT

Donnerstag, 08. März · Gemeinderatssaal, Rathaus, Hauptplatz

9.00–16.00 Uhr
FÜHRUNGEN durchs Rathaus inklusive Besichtigung der Pionierinnengalerie
Führungen durch das Rathaus inklusive Besichtigung der Pionierinnengalerie
WANN: 10.00 und 13.00 Uhr
TREFFPUNKT: Rathaus Haupteingang
Um Anmeldung wird gebeten unter silvana.rabitsch@stadt.graz.at;
Das 8. März Komitee informiert im Baumkircherzimmer von 9.00 bis 16.00 Uhr über die Geschichte des Frauenwahlrechts.
Schau vorbei, für eine kleine Stärkung ist gesorgt!
WER: 8. März Komitee

10.00–12.00 Uhr,
Abschlussdiskussion von „WE TOGETHER – DIE RECHTE DES MENSCHEN SIND UNTEILBAR“.
WO: Rathaus, Gemeinderatsitzungssaal
WER: Ein Projekt von XENOS, gefördert von der Gesellschaft für politische Bildung und der Stadt Graz, Frauen & Gleichstellung, in Kooperation mit „Weave“ – der Frauensalon von Daily Rhythms Collective

SPEAKERS‘ CORNER DES 8. MÄRZ KOMITEES AB 16.00 UHR VOR DEM RATHAUS


ganztägig

Gleichstellung ist das Maß

Donnerstag, 08. März · Rathaus

In einer Ausstellung im Rathaus zeigt die Stadt Graz Meilensteine und Ziele der Frauenpolitik.
WO: Rathaus Graz
WER: Referat Frauen & Gleichstellung, Stadt Graz
DU HAST DIE WAHL!

Suffragette oder Die göttliche Ordnung: Entscheide ab 12.2. auf www.facebook.com/fraueningraz oder via E-Mail an frauen.gleichstellung@stadt.graz.at welchen Film du am 8. März um 18 Uhr im Schubertkino sehen möchtest. Anmelden kannst du dich ab 26.2. Achtung! Begrenzte Stückzahl.
WER: Referat Frauen & Gleichstellung, Stadt Gra

 


17:00

FILMVORFÜHRUNG ZUM INTERNATIONALEN FRAUENTAG

Samstag, 10. März · Franz-Bair-Heim, Feldgasse 8, 8605 Kapfenberg

„Monsieur Claude und seine Töchter!
WER: KPÖ Steiermark
Eintritt frei!